10-jähriges Jubiläum Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt - Beförderung Mark Hammermeister

Einsatzabteilung Veröffentlicht am Mittwoch, 12. April 2017

Am Ende waren es zwar knapp über 11 Jahre bis am vergangenen Wochenende in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Soltau eine kleine Feierstunde anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt stattfand. Verschiedene Umstände hatten dazu geführt, dass die Jubiläumsfeierlichkeiten immer wieder verschoben werden mussten.


Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt setzt sich aus diversen Teileinheiten von Feuerwehren aus dem Heidekreis zusammen und verfügt über spezielles Equipment, wie auch speziell ausgebildete Einsatzkräfte, für die Bekämpfung von Schadenslage im Gefahrgutbereich.

In seiner Ansprache erinnerte der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Ruß an diverse Einsätze dieser Einheit. Besonders in Erinnerung geblieben, ist bis heute der Einsatz auf der Autobahn A7, direkt in der Nacht nach der Gründung der Einheit im Jahr 2006.

Zum Abschluss seiner Ansprache konnte Thomas Ruß noch eine Beförderung aussprechen. Der stellvertretende Zugführer des Fachzuges Messen & Spüren, Mark Hammermeister aus Düshorn, trägt ab sofort den Dienstgrad Brandmeister.

gruppemarkv.l.: R. Seebeck, M. Hammermeister, R. Meyer, T. Ruß