Feuerwehr Düshorn ist 70 Jahre alt geworden – Gründungsmitglied geehrt

Dienst Veröffentlicht am Samstag, 04. Februar 2017

(tk) Gut gefüllt war am 04.02.2017 der Saal des Gasthauses Am Walde in Düshorn. Die Feuerwehr Düshorn hatte zu ihrer alljährlichen Jahreshauptversammlung geladen. Diese war in diesem Jahr allerdings eine Besondere. Seit nun mehr 70 Jahren besteht die Feuerwehr in dem Ort mit knapp über 2000 Einwohnern.

Weiterlesen: Feuerwehr Düshorn ist 70 Jahre alt geworden – Gründungsmitglied geehrt

Einsatz 02/2017 - Schneebruch

Einsätze Veröffentlicht am Freitag, 13. Januar 2017

Um kurz vor 5 Uhr wurde die Feuerwehr Düshorn zur Unterstützung der Polizei zu einem umgestürzten Baum Richtung Düshorner Wasserwerk alarmiert. Versuche der Polizei diesen von der Straße zu ziehen, waren erfolglos gewesen. Im weiteren Verlauf wurden noch weitere kleine und größere Äste von der Fahrbahn geräumt.

Einsatz 01/2017 - Baum auf Fahrbahn

Einsätze Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Januar 2017

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Düshorn um 07.37 Uhr zu einem Unwettereinsatz alarmiert. In Bockhorn kam es zu einem kleineren Schadenereignis. Direkt an der Autobahnunterführung lag ein Baum auf der Fahrbahn, der von den Einsatzkräften zügig entfernt werden konnte.

Einsatz 16/2016 - Ölspur

Einsätze Veröffentlicht am Samstag, 10. Dezember 2016

Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr wurde die Feuerwehr Düshorn zu einer größeren Ölspur alarmiert. Die Feuerwehr Krelingen bat um Unterstützung, denn die Einsatzstelle zog sich von der Krelinger Ortschaft bis nach Düshorn hin. Doch bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus wurde eine weitere Ölspur entdeckt, die sich im Bereich Düshorn bis hin zum Düshorner Bahnhof zog.

Weiterlesen: Einsatz 16/2016 - Ölspur

Alarmübung Kreisbereitschaft Umwelt

Einsätze Veröffentlicht am Montag, 10. Oktober 2016

Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt des Heidekreises übt in Uelzen


(tk) Am frühen Morgen gegen 06:40Uhr des 08.10.2016 wurden die Mitglieder der Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt des Heidekreises alarmiert. Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Umwelt setzt sich aus Mitgliedern der Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis zusammen. Nach dem Sammeln am Bereitstellungsraum in Munster, ging es im geschlossenen Marschverband weiter nach Uelzen. Dort angekommen klärte der Kreisbrandmeister auf, dass es sich um die zweijährliche Alarmübung handelt.

Weiterlesen: Alarmübung Kreisbereitschaft Umwelt