Übergabe des neuen Kreiswimpel im Zeltlager

Aktuelles -  Jugendfeuerwehr Veröffentlicht am Samstag, 23. Juli 2016

Im Rahmen der Zeltlagereröffnung wurde der JF Düshorn als amtierenden Kreismeister der neue Wimpel überreicht. Der alte trug bis jetzt noch immer die Beschriftung „Landkreis Soltau-Fallingbostel" was ja nun nach der Umbenennung in „Landkreis Heidekreis" nicht mehr korrekt war. Das Jugendforum der Kreisjugendfeuerwehr hatte die Aufgabe übernommen, einen neuen Wimpel zu gestalten.

Weiterlesen: Übergabe des neuen Kreiswimpel im Zeltlager

Einsatz 11/2016 - Erneut Feuer in Hollige

Einsatzabteilung -  Einsätze Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Juli 2016

Um 19.21 Uhr erfolgte der zweite Alarm des Tages. Der Einsatzort war bereits wie am Montag in Hollige. Dort brannten in einem Graben ca. 50 m² Unterholz und Gras. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hollige, Benzen und Düshorn. Zur Sicherheit wurde im Anschluß die Brandstelle noch von einem Bauern mit Güllefass durchnässt.

Einsatz 10/2016 - Rauchentwicklung L163

Einsatzabteilung -  Einsätze Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Juli 2016

Um 16.20 Uhr wurden die Feuerwehren Düshorn und Krelingen zu einer Rauchentwicklung Richtung Bad Fallingbostel alarmiert. Die Einsatzstelle sollte sich in einem Waldstück kurz hinterm Umspannwerk befinden. Glücklicherweise konnte keine Feststellung eines Feuers gemacht werden. Die insgesamt 4 Fahrzeuge kontrollierten das angrenzende Waldstück und rückten nach ca. 30 Minuten wieder ein.

Einsatz 09/2016 - Stoppelfeldbrand in Hollige

Einsatzabteilung -  Einsätze Veröffentlicht am Montag, 18. Juli 2016

Gegen 19 Uhr wurden die Feuerwehren Altenboitzen, Benzen, Hollige und Düshorn zu einen „FW2-Brennt Stoppelfeld" nach Hollige alarmiert. Vor Ort brannten ca. 200 m² Stoppel am Feldrand. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ebenfalls vor Ort war der ELW von der Feuerwehr Walsrode und ein Streifenwagen der Polizei.

Einsatz 08/2016 - Tödlicher Verkehrsunfall L190

Einsatzabteilung -  Einsätze Veröffentlicht am Donnerstag, 30. Juni 2016

Am Donnerstag, gegen 08.05 Uhr kam es auf der L 190, zwischen Walsrode und Hodenhagen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann starb. Der 41-jährige Fahrer aus dem Raum Hannover lenkte seinen Pkw in suizidaler Absicht plötzlich nach links und prallte ungebremst gegen einen Straßenbaum. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und zog sich schwerste Verletzungen zu, an denen er in der Medizinischen Hochschule Hannover verstarb.

Weiterlesen: Einsatz 08/2016 - Tödlicher Verkehrsunfall L190

Nächste Termine